Weiter zum Inhalt
Allgemein & Presse & Wittenberg » Kanzelrede in der Stadtkirche von Claudia Roth
26Okt

Kanzelrede in der Stadtkirche von Claudia Roth

091016_3

Die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth​ hielt die Kanzelrede in der Stadtkirche in Lutherstadt Wittenberg am Sonntag, 9. Oktober 2016.

Oberbürgermeister Torsten Zugehör, Bürgermeister Kirchner und viele Wittenberger hörten Claudia Roth zu. Genesis 1,28 war der Ausgangstext: “Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch Untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über alles Getier, das auf Erden kriecht.”

Die aktuellen Krisenherde, die Klimakatastrophe, europäische Herausforderungen waren Themen der Kanzelrede. Es gehe auch darum, hier in Deutschland etwas zu ändern. “Reformation ist mehr als Renovierung”, sagt Claudia. Um 13.30 Uhr trafen wir uns mit Claudia im Innenhof des Lutherhauses. Elke Witt, Chefin des Tourismusverbandes Anhalt-Dessau-Bitterfeld, erläuterte das Wohnhaus Martin Luthers. Zudem gab sie Einblick in die Zeit vor der friedlichen Revolution, genau 1983, wo an dieser Stelle evangelische Christen ein Schwert zu einem Pflugschar umschmiedeten. 091016_1
Die damalige Friedensbewegung war ein Vorläufer der Bewegung, welche 1989 die friedliche Revolution herbeiführte. Die sog. “sieben Tore der Freiheit” werden derzeit gestaltet. Hier auf dem Bunkerberg ist das Thema “Spiritualität”. 091016_4
Es werden Stege, die in die Luft ragen und mit Himmel und Erde verbunden sind, aufgebaut. Dieser Aufbau wird bleiben. Das sog. Asisi-Panorama “Luther” wird von Yadegar Asisi als 360-Grad-Panorama am 21.10. eröffnet. Vor dem “Headquarter” des Vereins Reformationsjubiläum 2017 steht schon ein Tor und weist auf die Weltausstellung hin. Am Schwanenteich wird das Thema “Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung” konkret. Es werden tatsächlich Flüchtlingsboote die Flüchtlingsfrage thematisieren. Insgesamt war es ein runder Tag.

Verfasst am 26.10.2016 um 22:30 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
47 Datenbankanfragen in 1,221 Sekunden · Anmelden